Lifestyle

Ich bekomme VENEERS! FACTS

Beitrag in Kooperation mit www.feherdentalteam.com 

 

Hallo meine Lieben,

In meiner Instagram Story habe ich euch bereits erzählt, dass ich mich vor einiger Zeit entschlossen habe, meine Zähne zu verändern. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mit ihnen nie zu 100%  zufrieden war. Meine Zähne sind zwar gerade, hell und gesund – aber es gibt Kleinigkeiten, die mich stören und die ich verbessern möchte. Ich möchte dabei nicht die Zahnstellung – sondern direkt meine Zähne verändern. 🙂

Ich habe schon lange über Methoden nachgedacht, wie man dieses ‚Problem‘ lösen könnte und bin vor ein paar Wochen auf die Praxis von Dr. Feher aufmerksam geworden. Klicke HIER um auf die Homepage zu kommen.

Ich habe einen Beratungstermin festgelegt und wir haben gemeinsam überlegt, was wir an meinen Zähnen ändern könnten. Nun steht es fest: Ich bekomme VENEERS!

Ich kann mir vorstellen, dass einige, die diesen Blogpost lesen, diese Möglichkeit einer Zahnkorrektur nicht kennen, sie aber für viele interessant sein könnte. Ich werde also in diesem Blogpost versuchen, alle Fragen rund um dieses Thema zu beantworten:


WAS SIND VENEERS?

Veneers sind Verblendschalen die dazu eingesetzt werden, ästhetische Korrekturen an den Zähnen durchzuführen. Sie werden aus Porzellan angefertigt und auf die echten Zähne geklebt. Obwohl Veneers hauchdünn und lichtdurchlässig sind, sind sie äußerst belastbar. Veneers unterscheiden sich somit nicht von den echten Zähnen und wirken super natürlich.


FÜR WEN EIGNEN SICH VENEERS?

Kurz gesagt: Für jeden, der mit seinen Zähnen unzufrieden ist. Im Gegensatz zu einer Zahnspange verändern Veneers nicht die Zahnstellung an sich. Die echten Zähne werden nicht verschoben, sondern verschönert. Meine Zähne sind, wie schon erwähnt, super gerade und eine Zahnspange würde nie das Ergebnis erzielen, welches ich mir wünsche – Veneers hingegen schon 🙂

  • Veneers können Zähne optisch vergrößern
  • Veneers können Spalten überdecken und somit Zwischenräume schließen
  • Unregelmäßigkeiten werden ausgeglichen, das Zahnbild wird ebenmäßig
  • Leicht schiefe Zähne werden optisch begradigt
  • Verfärbungen werden dauerhaft beseitigt

Hier seht ihr mein VORHER/NACHHER Bild:


WAS SIND DIE VORTEILE VON VENEERS?

  • Form und Farbe der Veneers sind individuell wählbar und werden optimal angepasst
  • Die verwendeten Keramikschalen sind sehr gut verträglich
  • Durch die Verwendung von Veneers erfährt man keine Einschränkungen im Alltag – man kann weiterhin alles Essen wie beispielsweise Kaugummis, Nüsse, ..
  • Die Behandlung mit Veneers ist rasch abgeschlossen und das Ergebnis ist garantiert
  • Die Behandlung ist schmerzfrei, da die echten Zähne nur minimal präpariert werden
  • Da der echte Zahn unverändert bleibt, kann er auch weiterhin behandelt werden (zB Wurzelbehandlungen. Man kann sich Veneers als zusätzliche künstliche ‚Verstärkung‘ des Zahnes vorstellen.

GIBT ES NACHTEILE?

  • Die Behandlung mit Veneers wird meist nicht von der Krankenkasse übernommen und ist recht kostspielig.

WIE VIEL KOSTEN VENEERS?

In Österreich kostet ein Veneer (=1 Zahn) 700-1000€.

Bei Dr. Feher kostet ein Veneer (=1 Zahn) 590€.

Das Team von Dr. Feher arbeitet auf höchster Qualitätsstufe – der einzige Unterschied zu den Zahnärzten in Österreich ist der Standort – und der Preis, der wesentlich günstiger ist. Wenn gewünscht, kann man den Preis auch in Raten bezahlen.

HIER kommt ihr direkt auf die Homepage.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr einfach das Kontaktformular benutzen, ihr werdet rasch Antwort bekommen 🙂


WIE LANGE HALTEN VENEERS?

Das ist Einzelfall abhängig. Veneers können ewig halten – es kommt selbstverständlich darauf an, wie sie gepflegt werden. Die Mundhygiene sollte, wie auch bei Menschen ohne Veneers, nicht vernachlässigt werden.


WIE WERDEN DIE VENEERS ANGEBRACHT?

Ein weiterer Blogpost über die genaue Behandlung, den Ablauf, meine Empfindungen, eventuelle Schmerzen und Gefühle folgt in Kürze! 


Wenn ihr weitere Fragen habt, könnt ihr mir auf Instagram eine Nachricht schicken oder euch direkt an meinen Zahnarzt werden 🙂 einfach HIER klicken

 

xx Stephanie

0