Allgemein

Ja zu einem neuen Lächeln! Unsere Zahnbehandlungen bei Feher Dental Team

Hallo ihr Lieben! 🙂

Wer uns gespannt auf Instagram verfolgt, hat in den letzten Wochen immer wieder mitbekommen, dass derzeit einige Veränderungen an unseren Zähnen anstehen. Genauer gesagt geht es einerseits um Invisaligns, eine unsichtbare Zahnspange, und andererseits um Veneers, Keramikplättchen, die auf die Zähne geklebt werden. Schon lange haben wir immer wieder über diese Möglichkeiten, unser Lächeln zu verschönern, nachgedacht und sind nun sehr froh, die Klinik des Feher Dental Teams gefunden zu haben. Die Praxis zählt zu den ausgezeichneten Premium Praxen und wir fühlen uns in den Händen der Spezialisten sehr gut aufgehoben.

Die Zahnarztpraxis, die im Herzen Soprons in Ungarn liegt, ist sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug sehr gut zu erreichen. In unter einer Stunde schafft man es von Wien direkt auf den Behandlungsstuhl.

Dr. Feher Dental Team – Wer ist denn das?

An oberster Stelle des Teams stehen Dr.Dr. Akos Feher und seiner Frau Dr. Timea Wicker. Beide sind absolute Experten auf ihrem Gebiet. Dr.Dr. Feher ist Experte für Ästhetische Zahnmedizin und Fachmann für Mund-, Kiefer, und Gesichtschirurgie mit über 27 Jahren Erfahrung. Auch Dr. Timea Wicker ist Expertin für Ästhetische Zahnmedizin und Parodontologie. Zudem ist sie Invisalign-Spezialistin. Zusammen sind sie die beiden Ärzte ein echtes Dreamteam.

Zum ihrem Team gehören außerdem Implantologie Fachmänner sowie Spezialisten für Kieferorthopädie und Endodontie. Alle können eine besondere Qualifikationen durch spezielle Ausbildungen in Deutschland, Italien, der Schweiz und den USA vorweisen, stetige Weiterbildung für höchste medizinische Standards ist selbstverständlich.
Das Feher Dental Team setzt also alles daran, erstklassige zahnärztliche Dienstleistungen zu fairen Preisen für anspruchsvolle Patienten zu bieten.

Wer sich jetzt Sorgen macht, dass das Team nur ungarisch spricht, der irrt, denn jedes Teammitglied spricht perfekt deutsch und die Kommunikation bereitet absolut keine Probleme. Auch Angstpatienten sind hier besonders gut aufgehoben, denn auch hiermit hat das Team sehr viel Erfahrung.

So, aber warum erzählen wir euch nun von dieser Klinik?

Wie oben schon kurz erwähnt interessieren wir uns schon lange für Invisaligns und für Veneers, um sowohl die Stellung als auch das äußere Erscheinungsbild der Zähne zu optimieren. Aus diesem Grund sind wir in die Praxis von Dr.Dr. Feher gekommen wo wird sofort umfänglich und professionell beraten wurden. Die Klinik ist äußerst einladend und sauber und man fühlt sich so geborgen, wie wir es noch in keiner anderen Klinik wahrgenommen haben.

Wir ließen Röntgenaufnahmen und Gipsabdrücke unserer Zähne machen und sofort war klar, dass wir die Behandlungen in dieser Praxis werden machen lassen.

Was uns bei den ersten Abdrücken in der Klinik ganz deutlich bewusst wurde, ist, dass unsere Gebisse sehr verschieden ist, obwohl wir eineiige Zwillinge sind. Daher eignet sich auch für jede von uns eine andere Methode gut, um das Optimum aus ihrem Lächeln herauszuholen.

Für Julia eignen sich Invisalign gut, da ihr Ober- und Unterkiefer nicht lückenlos schließen, wie es sein sollte und man diesen ‚offenen Biss‘ mit unsichtbaren Spangen sehr gut korrigieren kann. Für Stephanie eignen sich in Gegensatz dazu Veneers am Besten. Ihr Biss schließt zwar so wie er soll, doch ihre Zähne sind kürzer und können dadurch optisch vergrößert werden. Zudem werden Unregelmäßigkeiten ausgebessert.

 

Doch was sind Invisaligns und Veneers nun eigentlich?

Hier die Short Facts, zu beiden Methoden werden noch gesonderte Blogposts mit unseren Erfahrungsberichten erscheinen: Invisaligns sind im Prinzip unsichtbare Zahnschienen, die auf die Zähne gesteckt werden. Dadurch lassen sich Fehlstellungen optimal korrigieren, ohne dass es andere sehen. Nicht nur schief stehende Zähne können so gerade gestellt werden sondern auch ein offener Biss kann tadellos korrigiert werden. Invisaligns sind im Gegensatz zu fixen Zahnspangen herausnehmbar und unsichtbar.

In der Praxis von Feher Dental Team kann man sich schon vor Beginn der Behandlung das computeranimiertes Endergebnis ansehen. Auf dem Bildschirm werden die Zähne so in das eigene Gesicht integriert, wie es am Ende der Behandlung aussehen wird. Dabei wird viel Wert auf Harmonie zwischen den Zähnen und dem restlichen Gesicht gelegt, damit alles perfekt zusammenpasst. So kann man sich schon von Beginn an auf das bestmögliche Ergebnis freuen.

Doch nicht nur mithilfe von unsichtbaren Zahnspangen kann man sein Lächeln optimieren. Veneers sind eine tolle Möglichkeit, das optische Erscheinungsbild der Zähne zu verändern, wenn die Zähne zwar schon an der richtigen Stelle stehen, aber man dennoch etwas an der Optik verbessern möchte. Veneers sind kleine Keramikschälchen, die an die Frontzähne geklebt werden um so Unregelmäßigkeiten auszugleichen. Auch Zahnlücken oder auch dauerhafte Verfärbungen lassen sich so im Nu korrigieren.

 


Ihr seht, egal worin das ‚Problem’ liegt, es lässt sich alles korrigieren. Auch mit hochanspruchsvollen Fällen hat Dr.Dr. Feher jahrzehntelange Erfahrung an renommierten Kliniken in Österreich, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten gesammelt. Es gibt keine Fehlstellung, die hier nicht korrigiert werden kann.

Wir sind schon so gespannt auf unsere Behandlungen und werden unsere Erfahrungen auf Instagram und auch hier natürlich mit euch teilen.

Wer auch auf der Suche nach einem Team aus erstklassigen Zahnärzten ist, wird in dieser Praxis gewiss nicht enttäuscht.

Bei Fragen könnt ihr gerne an fdt@fdt.hu schreiben. Natürlich auch auf deutsch 🙂

Weiter Infos findet ihr auf www.feherdentalteam.com und auch auf der Instagramseite @feherdentalteam findet ihr immer wieder nützliche Tipps zu Mundhygiene und zur Pflege eurer Zähne.

 

xx Julia & Stephanie

  

0