Food Kitchen

PROTEIN PUDDING CUPCAKES

Leckere Puddingbrezen oder mit Pudding gefüllte Törchtchen aus der Konditorei entpuppen sich meist leider als wahre Kalorien- und Zuckerbomben. Auf die süße Köstlichkeit muss aber dennoch nicht verzichtet werden. Wir haben ein leckeres Rezept für Pudding Cupcakes kreiiert, die ihrer Verwandtschaft aus der Konditorei geschmacklich um nichts nachstehen! Die Cupcakes sind zuckerfrei und glänzen durch einen hohen Proteinanteil    🙂


Zutaten für 2 Cupcakes:

Grafik2

Teig:

  • 70g Dinkelvollkornmehl
  • 40g Kokosöl
  • etwas Süßstoff
  • 40ml Wasser

Puddingfüllung:

  • 1 Portion Proteinpudding von ESN
  • 1/2 TL Agar Agar
  • Heidelbeeren

Das Dinkelvollkornmehl mit dem Kokosöl, dem Süßstoff und dem Wasser vermengen und die Cupcakeform damit auslegen. Bei 165 Grad backen.

Grafik4

Das Puddingpulver mit Wasser vermixen. Einen Esslöffel Pudding mit dem Agar Agar in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren kurz kochen lassen. Mit dem restlichen Pudding vermischen und den Pudding in die Teigformen füllen.

Grafik1

Die Cupcakes für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, da der Pudding erst beim Abkühlen steif wird.

Grafik3

Mit Heidelbeeren verzieren und genießen!

Guten Appetit!

xx Julia & Stephanie

Write a comment