Month : Juni 2017

Allgemein Kitchen Tips

Schwarzwälder-Kirsch Brownies – gesund und lecker!

Seid ihr auch Fans von außergewöhnlichen Rezepten? Dann ist das hier bestimmt das richtige für euch! :)
Auch wenn man es sich zu Beginn womöglich nicht vorstellen kann, dass ein Kuchen aus Bohnen gemischt mit Schokolade gut schmecken soll – wir waren nach dem ersten Biss überzeugt 😀 Dieses Gericht wird in Zukunft öfters gezaubert!
Ohne Mehl, ohne Zucker und mit viel Geschmack – dann lasst uns mal beginnen!

Zutaten:

255g Kidneybohnen (Abtropfgewicht)
3 Eier
eingelegte Sauerkirschen
60g Proteinpulver (Geschmacksrichtung: Schokolade)
50g geriebene Mandeln
1EL Mandelsplitter
3 EL Kakao
2 TL Backpulver
2 EL Mandelmuß
50g Joghurt
1TL Stevia

Zubereitung:

Stell dir zu Beginn ein Backblech bereit, belege es mit Backpapier und heize das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Befreie die Kidneybohnen aus der Verpackung und spüle sie in einem Seiher, unter fließendem Wasser, ab. Dreh das Wasser erst ab, wenn es nicht mehr schäumt und lass die Bohnen anschließend abtropfen.

Für unser Rezept benötigst du nur einen Eidotter. Trenne also bei zwei Eiern das Eigelb vom Eiklar und mische sie zu den Bohnen in die Rührschüssel.
Tipp: Den übrig gebliebenen Eidotter musst du nicht entsorgen. Klingt seltsam, aber den Eidotter kann man prima als Haarkur verwenden. Gib am Ende deiner Haarwäsche den Dotter in dein handtuchtrockenes Haar und lass ihn ein paar Minuten einwirken. Dann wäschst du ihn wie normale Spülung wieder aus dem Haar. Eidotter verleiht deinem Haar besonders viel Glanz.

Wiege das Proteinpulver, den Kakao und die geriebenen Mandeln ab, vermische es mit dem Backpulver und gib die Masse ebenfalls die Schüssel. Um den Teig geschmeidiger zu machen, mische das Mandelmus zu den anderen Zutaten und süße ihn mit etwas Stevia, wenn du magst. Anschließend purierst du die Masse mit einem Pürierstab.

Fülle den Teig gleichmäßig auf das Backblech. Die angegebene Masse hat bei uns für ca. 1/3 des Backblechs gereicht. Du kannst noch etwas Saft von den Sauerkirschen über den Teig tröpfeln, wenn du magst. :)

grafik4grafik3

Schiebe das Backblech für ungefähr 35 Minuten in den Ofen. Wenn der Teig aufgegangen ist und eine dunklere Farbe bekommen hat, nimm das Blech heraus und lass den Teig auskühlen.
Tipp: Wenn wir uns nicht sicher sind, ob der Teig schon durchgebacken ist, führen wir die Stäbchenprobe durch: Stich mit einem Zahnstocher senkrecht in die Masse und zieh ihn dann wieder heraus. Wenn keine Masse am Zahnstocher kleben geblieben ist, sind deine Brownies fertig.

Schneide die Masse in gleichgroße Rechtecke und gib auf jeden Brownie einen Löffel Joghurt. Wir haben sie anschließend noch mit einer Sauerkirsche und Mandelsplitter garniert.

grafik1

Viel Spaß beim Nachmachen, lass dir die Brownies schmecken!

xx Julia & Stephanie

Allgemein Lifestyle Tips

LOVE IS IN THE H(AIR) – Haarstyling und frische Farbe zu Sommerbeginn

Wir müssen ehrlich zugeben  – wir zählen nicht zu den Menschen, die besonders häufig zum Frisör gehen. Bestimmt hat schon jeder von euch die Erfahrung gemacht, dass das Ergebnis oft einfach nicht so wird, wie man es sich vorgestellt hatte und deswegen vertrauen wir unser Haar ungern fremden Menschen an.  Drei Mal im Jahr Spitzen schneiden – das reicht uns, da wir sowieso eine Vorliebe für langes Haar haben. :)

Jetzt, kurz vor Sommerbeginn, schrie unser Haar jedoch nach einem professionellen Haarstyling. Stephanies dunkle Haare bleichen durch Sonne, Salz- und Chlorwasser aus und werden ungleichmäßig braun und Julia wollte ein paar Highlights und den Gelbstich ihrer Haarfarbe reduzieren.f2 f1Da kam uns die Einladung in den Haarsalon Karisma gerade recht. :)

Der Salon befindet sich im Herzen Wiens und ist nur ein paar Gehminuten vom Schwedenplatz und Stephansdom entfernt.

Adresse: Rabensteig 2, 1010 Wien
Telefonnummer: +43 1 9462263

Wir wurden herzlich willkommen geheißen und mit einer Tasse Tee empfangen. Der Salon versprüht ein angenehmes Ambiente und wir haben uns auf Anhieb gut aufgehoben gefühlt. Auf zwei Etagen leisten die Mitarbeiter großartige Arbeit.
Grafik4 f3Stephanies Haare wurden zu Beginn gewaschen, bevor sie mit einer dunkelbraunen Intensivtönung  (Farbstufe 3) behandelt wurden.
f10 f9 f5Julia wurden über den ganzen Kopf dunkelblonde und hellblonde Strähnchen verteilt und der Geldbstich wurde mit Hilfe einer Tönung beseitigt.
f12 f11 f7Gefärbt wurde mit Olaplex, um die Haare vor Schäden durch das Färben zu bewahren.
f4Die Einwirkzeit wurde bei uns beiden dank Infrarot Bestrahlung verkürzt und betrug ungefähr 20 Minuten.
Nachdem unsere Haare mit einer Haarkur gepflegt und trocken geföhnt wurden, kam der Lockenstab zum Einsatz. Wir haben uns für große ‚Hollywoodlocken‘ entschieden und das Ergebnis hat uns umgehauen 😀
f8 Grafik1 Grafik2Grafik6Weitere Highlights unseres Besuchs war der Massagestuhl, der während des Haarewaschens unsere Rücken massierte und die nette Verpflegung. Um uns die Einwirkzeit so angenehm wie möglich zu gestalten, durften wir aus einer Getränkekarte zwei Smoothies unserer Wahl auswählen, die in einem Saftladen um die Ecke frisch gepresst und zubereitet werden. Soo lecker!
Grafik7Alles in allem sind wir mit dem Ergebnis und dem Service super zufrieden und können den Salon mit gutem Gewissen jedem empfehlen, der Wert auf Professionalität und ein tolles Endergebnis legt.
f6xx Julia & Stephanie